Ist die Lampe Berger unbedenklich oder schädlich für Haustiere?

Ist die Lampe Berger für Haustiere sicher?

Viele Tierliebhaber haben sich sicher schon gefragt, ob die katalytische Lampe für Haustiere unbedenklich ist. Die Antwort lautet: Ja, in den Raumdüften für katalytische Lampen gibt es nichts, was den Tieren bei sachgemäßer Verwendung gesundheitliche Schaden zufügen könnte.

Lampe Berger ist eine Diffusionslampe, die mit parfümiertem Alkohol und einem Neutralisator gefüllt und mit einem katalytischen Brenner gekrönt ist. Die katalytischen Lampen lösen deshalb effektiv die Geruchsprobleme bei Haustieren zu Hause, weil sie die Luft desinfizieren, während der Raum mit angenehmen Düften gefüllt wird. Es dauert nur 20 Minuten, um die Luft in einem cca 12m2 Raum zu reinigen und sie zu beduften. Er maskiert keine schlechten Gerüche, sondern zerstört buchstäblich alle Spuren von ihnen in der Raumluft.

Welche Düfte mögen die Hunde? 

Hunde haben viel empfindlichere Nasen als wir und es ist wichtig, dass jede Kerze, die wir im Haus verbrennen, oder jeder Raumduft, den wir um unsere vierfüßigen Familienmitglieder verteilen, sie nicht verletzt oder ängstlich macht. Hunde reagieren ebenfalls wie Katzen empfindlich auf Nelke, Thymianöl und Wintergrün. Die Hundebesitzer erwähnen aber, dass Hunde manche Düfte mehr mögen als die anderen. Zum Beispiel vertragen sie besser den Duft von:

dank deren beruhigenden und Insekten-vertreibenden Wirkungen. 

Welche Düfte mögen die Katzen?

Grundsätzlich reagieren Katzen sehr empfindlich auf jegliche Art von Gerüchen. Wer Lampe Berger Düfte verwenden will, sollte auf einen dezenten Geruch setzen. Wer sich nicht sicher ist, sollte die katalytische Lampe in einem Raum ohne Haustiere nutzen (Türe schließen). Es gibt aber auch Raumdüfte, die Katzen, in einer verdünnter Form, vertragen. Zum Beispiel:

  • Pfefferminze
  • Zedernholz
  • Myrrhe
  • Lavendel

Wenn Sie Vorbehalte in Bezug auf die Duftstoffe haben, verwenden Sie nur die neutrale Essenz (ohne Zusatzduftstoffe), die Gerüche verbannt, jedoch keine Dufstoffe oder Parfüm enthält. 

Aufpassen sollte man beim Einsatz von Insektiziden und Repellentien, wenn man Insekten, Nagetiere oder Reptilien als Haustiere hat. Manche Anti-Mücken Raumdüfte für katalytische Lampen enthalten Prallethrin, das gegen Stechmücken, Stubenfliegen und Schaben eingesetzt wird. Es wird daher empfohlen für die Dauer der Anwendung alle Haustiere, inkl. Hunde und Katzen, vom bedufteten Raum fernzuhalten.  

Bei sachgemäßer Verwendung gilt die Verwendung als sicher in der Nähe von Haustieren. Trotz allem sollte die Lampe außerhalb der Reichweite von Tieren platziert werden, um z.B. Verbrennungen zu vermeiden. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Lampe außerhalb der Reichweite der Tiere aufgestellt wird, damit die Lampe nicht umgekippt wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wir helfen Ihnen weiter!

Telefon:
+49 (0)26 26 / 924 986 5

WhatsApp:
Chat hier starten!

E-Mail:
info@kazis-welt.de

Kontaktformular