Die Idee, mit duftenden Pflanzen das eigene Wohlbefinden zu steigern, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Verwendung aromatischer Pflanzenstoffe zu Heilzwecken reicht mehr als 5.000 Jahre zurück. Dieses Wissen wurde von Arabern und Heilern der griechischen Antike bis ins 21. Jahrhundert überliefert. Im hier und jetzt erleben ätherische Öle eine Renaissance. Sie werden in Duftlampen, Kosmetikartikeln, Arzneimitteln und sogar für therapeutische Zwecke verwendet.
Von den alten Ägyptern zur Neuzeit
Natürliche Saunadüfte mit ätherischen Ölen..
Grundsätzlich ist es möglich, Düfte zu..
Regelmäßige Pflege erhöht die Lebensdauer des Brenners..
Die Putzschränke quellen über und vor lauter Putzmitteln....
Grundsätzlich verhält es sich überall gleich. Zu viel ist nie gut. Die Menge...
Ätherische Öle hinterlassen keine Flecken auf Textilien. Das liegt daran, dass sie..
Raumduft für Diffuser oder Raumspray selber machen. Individuell und zu 100 % natürlich
Luftreinigung, Bedeutung oder beides...
Ich habe meine Lampe mit dem Kazis Raumduft befüllt. Trotz mehrfacher Versuche lässt sich der Brennvorgang nicht starten. Woran kann das liegen?
Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben. Im allerseltensten Fall liegt es an der Flüssigkeit selbst. Warum?